Spendenübergabe für den "Runden Tisch Asyl Karlsbad" zur Flüchtlingshilfe: A. Herrmann, M. Nowotny, Th. Herrmann (von links)
25.11.2015

Herrmann Ultraschall war eine der beiden Firmen, die bei der diesjährigen Hauptversammlung des Freiburger Wirtschaftsverbandes Industrieller Unternehmen Baden e.V. (wvib) den Spendenzweck benennen durften.

Im Beisein von 500 Teilnehmern und Gästen nahm Michael Nowotny (Bild Mitte) vom Runden Tisch Asyl Karlsbad am letzten Freitag (13.Dez 2015) in Baden-Baden stellvertretend den Scheck von € 12.500 entgegen. CEO Thomas Herrmann und Pressereferentin Astrid Herrmann freuen sich über die stattliche Summe, die von den wvib-Mitgliedsfirmen für diesen hochaktuellen Zweck gespendet wurde.
Das Geld soll der Einrichtung einer Koordinationsstelle für Flüchtlingsbelange zu Gute kommen. Auch die diesjährige Weihnachtsspende von Herrmann Ultraschall geht wie im letzten Jahr an die Asylarbeit der Gemeinde Karlsbad.

www.wvib.de

rt-asyl.de

PZ Artikel November 2015 – Unternehmer helfen Flüchtlingen

PDF, 199 kB PZ Artikel November 2015  – Unternehmer helfen Flüchtlingen in download cart file in download cart